…sich die Ernte teilen!

In unserer solidarischen Gemeinschaft mit dem Gemüsegärtner Felix Hofmann sorgen wir für die Finanzierung des Obst- und Gemüseanbaus. Für den Gärtner entfällt dadurch der Aufwand der Vermarktung, sowie das Ernteausfallrisiko, was ihm mehr Zeit einräumt, für ein vielfältigeres Angebot an Obst und Gemüse zu sorgen. Die Mitglieder, welche einen oder mehrere Ernteanteile nehmen, genießen wöchentlich direkt vor Ort angebautes und frisch geerntetes Obst und Gemüse.

Gut für Mensch & Natur

Die Solawi ist ein zukunftsweisender Ansatz, bei dem Menschen gemeinsam eine nachhaltige Landwirtschaft gestalten und welche Raum für neue und vielfältige Erfahrungen bereit hält. Geringe Transportwege, kurze Lagerzeiten, fehlende Verpackungen und eine naturverträgliche Erzeugung von Lebensmitteln schonen die Ressourcen. In einer Zeit, in der viele Flächen für rein kommerzielle Interessen zur Verfügung gestellt, versiegelt und bebaut werden, besteht ein weiterer Mehrwert in der dauerhaft ökologischen und nachhaltigen Nutzung von Weinheimer Flächen.

Gemüse und Obst aus den Weinheimer Breitwiesen

Das Gemüse wird auf zwei Standorten in den Weinheimer Breitwiesen produziert. Hauptsächlich sind es die Gewächshaus – und Freilandflächen der alten Stadtgärtnerei die dieses Projekt ermöglichen.
Das Gemüse wird nicht gespritzt und wir bauen den Boden mit Kompost auf. Ein naturschonender Anbau ohne große Maschinen ist uns sehr wichtig.
Über 30 verschiedene Sorten an Obst und Feingemüse sind im Anbauplan enthalten und werden dank des kleinteiligen Anbaus das Auge und den Gaumen erfreuen.

Alle 40 Ernteanteile sind schon vergeben

Für das am 1.3. startende Gartenjahr bietet die Solawi Weinheim e.V. insgesamt 40 Ernteanteile an. Die Ernteanteile sind derzeit alle schon vergeben!

Als Fördermitglied kannst du aber auch uns unterstützen und an allen Veranstaltungen teilnehmen.

Möchtest du mitmachen? Nimm mit uns Kontakt auf!