… sich die Ernte teilen!

In unserer solidarischen Gemeinschaft mit dem Gemüsegärtner Felix Hofmann und der Gemüsegärtnerin Anja Eirich sorgen wir für die Finanzierung des Obst- und Gemüseanbaus. Für den Gärtner entfällt dadurch der Aufwand der Vermarktung sowie das Ernteausfallrisiko, was ihm mehr Zeit einräumt, für ein vielfältigeres Angebot an Obst und Gemüse zu sorgen. Die Mitglieder, welche einen oder mehrere Ernteanteile nehmen, genießen wöchentlich direkt vor Ort angebautes und frisch geerntetes Obst und Gemüse.

Gut für Mensch & Natur !

Die Solawi ist ein zukunftsweisender Ansatz, bei dem Menschen gemeinsam eine nachhaltige Landwirtschaft gestalten und welche Raum für neue und vielfältige Erfahrungen bereit hält. Geringe Transportwege, kurze Lagerzeiten, fehlende Verpackungen und eine naturverträgliche Erzeugung von Lebensmitteln schonen die Ressourcen. In einer Zeit, in der viele Flächen für rein kommerzielle Interessen zur Verfügung gestellt, versiegelt und bebaut werden, besteht ein weiterer Mehrwert in der dauerhaft ökologischen und nachhaltigen Nutzung von Weinheimer Flächen.

Obst & Gemüse aus Weinheimer Feldern

Das Gemüse wird auf mehreren Standorten in den Weinheimer Breitwiesen produziert. Hauptsächlich sind es die Gewächshaus – und Freilandflächen der alten Stadtgärtnerei die dieses Projekt ermöglichen. Das Gemüse wird nicht gespritzt und wir bauen den Boden mit Kompost auf. Ein naturschonender Anbau ohne große Maschinen ist uns sehr wichtig. Über 30 verschiedene Sorten an Obst und Feingemüse sind im Anbauplan enthalten und werden dank des kleinteiligen Anbaus das Auge und den Gaumen erfreuen.

Du interessierst dich für die Solawi Weinheim und möchtest regelmäßige Informationen erhalten:

Die Gärtnerei im Winter

Februar – draußen hat es nachts minus zehn Grad, in unseren Glashäusern sind es minus fünf. Alles ist von Schnee bedeckt, die Komposthaufen scheinen gefroren. Doch mit einer dicken Schicht Klamotten, Schaufeln und Mistgablen bewaffnet können wir die obere gefrorene Schicht des Komposthaufens entfernen. Darunter dampft es, denn die Mikroorganismen bekommen von der Kälte draußen […]

Die Gärtnerei im Oktober/November

Im November gibt es die ersten Nachtfröste und die Erntesaison von vielen Gemüsesorten geht dem Ende zu. Langsam wird es immer ruhiger im Garten und wir haben Zeit für Projekte, wie einen neuen Pflanztisch im Freiland oder eine neue Gerätewand. Auch die Anbauplanung für die nächste Saison ist in vollem Gange. Wir mulchen alle abgeernteten […]

Die Gärtnerei im September

Ende September ist eine gute Zeit, um über die Saison zu reflektieren und zu erkennen, dass sogar dieser tolle “Tomaten-Sommer“ zu Ende geht. Wir räumen ab September alle Sommerkulturen wie Gurken, Auberginen und Tomaten aus den Gewächshäusern und pflanzen viele bunte Salate, Kräuter und Zwiebeln, für die Ernte im Winter und Frühjahr. Wir freuen uns […]

Stadtradeln – Wir machen mit !

Die Solawi Weinheim stellt auch in diesem Jahr ein Team bei der Aktion STADTRADELN und unterstützt damit nicht nur die Stadt Weinheim im regionalen Wettbewerb um die meisten gefahrenen Kilometer aller Kreiskommunen, sondern setzt damit auch ein Zeichen für die CO2 Vermeidung. Bei der Aktion werden alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer aufgeschrieben und gemeldet. […]

Die Gärtnerei im August

Sommerzeit = Erntezeit Die hochsommerlichen Temperaturen sorgen dafür, dass unsere Kürbisse schnell reifen. Bei der Hitze platzen sogar einige auf und werden quasi auf dem Feld gegart. Dennoch sind wir sehr zufrieden mit unserer Ernte vom neuen Grundstück bei Feißkohls, welche wir mit helfenden Händen schnell einlagern konnten. Wir bauen die Sorten “Hokkaido”, “Butternut” und […]