Februar / März 2019

Wir beginnen das neue Gartenjahr Anfang Februar mit Aussaaten von verschiedenen Kohlgemüsen, Salaten, Zwiebeln, Kräuter und Knollenfenchel. Etwa vier Wochen später, werden die ersten Jungpflanzen gepflanzt und dickes Vlies schützt die kleinen pflanzen vor kaltem Wind und starkem Regen.

Melanie pflanzt ende Februar den ersten Kopfsalat.


Silke pflanzt Spinat.

Vlies schützt die Jungpflanzen vor kaltem Wind.
Jungpflanzen mitte Februar. Wir stellen die Aussaatplatten für ein paar Tage auf eine kleine wärme Matte, danach können sie problemlos auf diesen “kalten” Tischen stehen bis zur Pflanzung in etwa 4 Wochen.

Jungpflanzenanzucht und Anzucht der Sommerkulturen

Um zu schnell Keimen brauchen die meisten Samen eine Keimtemperatur von 18-25 Grad. Besonders die kalten Nächte im Gewächshaus verlangsamen den Prozess. Wir stellen die ersten Aussaatpatten für 4-5 Tage auf eine Wärmematte und danach auf die “kalten“ Gewächshaustische.

Die Sommer Gewächshauskulturen wie Auberginen, Paprika, Chili und Tomaten säen wir in große Pikierschalen. So können wir mit wenig Wärme sehr viele Samen zum keimen bringen. Später pikieren wir die kleinen pflanzen im Keimblattstadium in Erdpresstöpfe. All diese Sommergemüse sind sehr kälteempfindlich und müssen vor allem Nachts warm gehalten werden. Unsere kleine Heizmatte ist eine Art “Fußbodenheizung” und hält konstant 20-22 grad. Diese Saison bauen wir sieben verschiedene Tomatensorten an. Die ersten Tomatenernte kann im Juni erwartet werden!
Jungpflanzen im Februar
Auberginen, Paprika und Tomaten haben´s gern warm und stehen auf einer Wärmematte. Renate pikiert mit Sorgfalt hunderte pflanzen.
Paprika Aussaat links und zum pikieren fertige Paprikapflanzen rechts (etwa 2 Wochen alt)
Die Auberginen sind jetzt 6 Wochen alt und Silke topft sie in einzelne Töpfe um.

Gemüse im März

Das Gemüse im März lässt den bevorstehenden Frühling erahnen. Es gibt bunte Salate, Kräuter, Frühlingszwiebeln, Bärlauch, Mangold und Kresse.
Überwintertes Gemüse im Gewächshaus, hier pflanzen wir in 4 Wochen die ersten Tomaten.


Spinat
Jochen hat schon viele der kaputten Scheiben repariert! Danke!!

Bis bald !

Felix