Verein ist weiter gewachsen

Der Verein Solidarische Landwirtschaft Weinheim e.V., kurz Solawi genannt, startet mit 75 Anteilen ins Gartenjahr 2020. Die Solawi baut auf Weinheimer Feldern Gemüse und Obst an. Dabei werden neue Anbaumethoden erprobt und die Erfahrungen an Interessierte durch Workshops oder regelmäßige Mitarbeit weitergegeben. Für einige Gemüsesorten wird das Saatgut auch selber gewonnen und im nächsten Jahr wieder verwendet. Der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln ist bei dem biologischen Gemüse- und Obstanbau natürlich verpönt. Der Anbau, die Ernte und die Planung wird durch zwei fest angestellte Gärtner/in, einer Teilzeitkraft und vielen ehrenamtliche Mitgliedern bewältigt.

Im Jahr 2019 konnten einige Anbauflächen dazu gewonnen werden. Auch 2020 kommt eine zusätzliche Anbaufläche dazu. Darüber hinaus haben wir eine weitere Gärtnerin gewinnen können, die uns zukünftig mit 70 % ihrer Arbeitskraft unterstützt. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit.

Im Unterschied zu einer Bio-Kiste, teilen sich die Erntebezieher in der Solawi die Ernte. Alles was geerntet wird, wird solidarisch geteilt. Dabei fällt natürlich im Winter der Gemüsekorb deutlich kleiner aus als im Sommer.


Interessierte, in welcher Form auch immer, können sich gerne bei uns melden.

Gerne beantworten wir auch Deine Fragen !